bauanleitung24.de
Kreative Köpfe haben kreative Ideen
stars_3
Bauanleitung (Twinlift) Hubbühne Hubtisch
Business & Industrie
eingestellt am: 04.08.2016
Autor: Thomas Faaß - Riesbürg Utzmemmingen Seitenzahl: 56 - Abbildungen: 228
Schwierigkeitsgrad:
Gesamtpreis PDF - File:11.95 €
Gesamtpreis gedruckte Form :19.94 €
Versandkosten Deutschland: 0.00 €
Versandkosten EU : 2.00 €
Schweiz + weltweit: 3.00 €

Lieferzeit 1-3 Tage
Privatanbieter
Bauanleitung (Twinlift) Hubbühne Hubtisch Bauanleitung (Twinlift) Hubbühne Hubtisch

Bauanleitung (Twinlift) Hubbühne Hubtisch

Beschreibung

Bauanleitung Hubbühne Hubtisch (Twinlift)



Thomas Faas stellt mit seiner Bauanleitung einen hydraulischen Motorradheber "Twinlift" vor, der auch als Hubtisch oder Hubbühne für schwere Maschinenteile verwendet werden kann.

Mit Hilfe der sehr umfassenden Bauanleitung soll Hobbyschraubern ermöglicht werden, sich mit überschaubarem Kostenaufwand einen hochwertigen Motorradheber/Hubtisch selbst herzustellen.

Auf 55 Seiten wird in insgesamt 10 Kapiteln der gesamte Ablauf der Herstellung des Hubtisches, beginnend vom benötigten Werkzeug und der Materialbeschaffung über die Herstellung der benötigten Einzelteile und Baugruppen anhand detaillierter Zeichnungen bis zur Montage, Pflege, Wartung und Lackierung, beschrieben.
Im Unterschied zu den sonst am Markt teilweise erhältlichen günstigen Motorradhebern zeichnet sich dieser durch eine sehr robuste und nahezu speilfreie Konstruktion aus.

Weiterhin werden durch einen Mechanismus Niedehaltefedern automatisch gespannt, welche einem Kippen des Motorrads bei Montagearbeiten entgegenwirken. Durch die Kraft von 2 Wagenhebern können höhere Lasten problemlos angehoben und sicher gehalten werden.

Alle Bauanleitungen werden versandkostenfrei innerhalb Deutschlands geliefert!
Technische Daten
 
www.bauanleitung24.de

3-Haus Bauanleitungs Logo:

- Nachbau erfordert versierten Umgang mit Werkzeug - guter Wekzeugpool erforderlich

Schwierigkeitsgrade Bauanleitung / Bauplan:

Alle im Shop befindlichen Bauanleitungen wurden von unserem Team geprüft und in die Schwierigkeitsskala 1-5 eingestuft. Es ist sicherlich nicht immer möglich hier voll und ganz eine objektive Aussage zu treffen. Was für einen Fachmann aus dem Metallbaubereich eher einfach zu bewerkstelligen ist, stellt einen Laien eventuell vor unüberwindbare Hindernisse. Grundsätzlich ist die Einstufung der Bauanleitung auf Basis einer handwerklich geschickten Person erfolgt, die über eine Werkzeuggrundausstattung erfolgt und regelmäßig im eigenen Umfeld handwerklich aktiv ist. Ein sicherer Umgang mit Bohrmaschine, Kreis- und Stichsäge, evt. Winkelschleifer wird vorrausgesetzt. Elektrische Grundkenntnisse sind vorhanden, die Bearbeitung verschiedener Werkstoffe stellt kein Problem dar. Die Aneignung neuer Fertigkeiten fällt leicht und auch Misserfolge verleiten nicht zum aufgeben. Für Handwerkprofis kann die Einstufung der jeweiligen Bauanleitung eher um einen Schwierigkeitsgrad reduziert werden. Die jeweiligen Leseproben der Bauanleitungen & Baupläne erlauben einen ersten Eindruck vom Umfang des jeweiligen Bauprojektes. Für Rückfragen können Sie uns hierzu auch gerne ansprechen.