bauanleitung24.de
Kreative Köpfe haben kreative Ideen
stars_1
Bauanleitung Hochbett Simmi
Möbel & Wohnen
eingestellt am: 13.03.2015
Autor: Roland Pfänder - Warthausen Seitenzahl: 19 - Abbildungen: 38
Schwierigkeitsgrad:
Gesamtpreis gedruckte Form :15.90 €
Versandkosten Deutschland: 0.00 €

Lieferzeit ca. 1-3 Tage
Kleinunternehmer ohne ausgewiesene MwSt.
Bauanleitung Hochbett Simmi Bauanleitung Hochbett Simmi

Bauanleitung Hochbett Simmi

Beschreibung

Bauanleitung Hochbett Simmi



Schlafen im Hochbett ist nicht nur was für Kinder, auch im Erwachsenenalter hat ein Hochbett seinen Reiz.
Hochbetten eignen sich besonders bei Räumen mit geringem Platzangebot, da der Raum unter dem Bett noch gut genutzt werden kann. Hier findet z.B. ein Schreibtisch seinen Platz.

Zum Besteigen wird eine bewegliche Leiter verwendet, die über die gesamte Breite verschoben werden kann. (Ist die optimale Platzierung gefunden, sollte die Leiter zum täglichen Gebrauch mit 2 Schrauben fixiert werden.
Links und rechts der Liegefläche existieren Ablageflächen für z.B. Bücher.

Das Hochbett ist aus Fichte Massiv fertig-Balken und Brettern gebaut, damit es auch mit wenig Werkzeug nachgebaut werden kann und somit preisgünstig herzustellen.
Technische Daten
  • Bett Außenmaße: 210 x 210 cm - gesamte Höhe 2,40 cm
  • Liegefläche: 200/140 cm erweiterbar auf 200/180 cm
  • Durchgangshöhe: 195 cm
 
www.bauanleitung24.de

1-Haus Bauanleitungs Logo:

- einfache Bauanleitung - Projekt mit wenig Aufwand - auch von Anfängern problemlos zu meistern

Schwierigkeitsgrade Bauanleitung / Bauplan:

Alle im Shop befindlichen Bauanleitungen wurden von unserem Team geprüft und in die Schwierigkeitsskala 1-5 eingestuft. Es ist sicherlich nicht immer möglich hier voll und ganz eine objektive Aussage zu treffen. Was für einen Fachmann aus dem Metallbaubereich eher einfach zu bewerkstelligen ist, stellt einen Laien eventuell vor unüberwindbare Hindernisse. Grundsätzlich ist die Einstufung der Bauanleitung auf Basis einer handwerklich geschickten Person erfolgt, die über eine Werkzeuggrundausstattung erfolgt und regelmäßig im eigenen Umfeld handwerklich aktiv ist. Ein sicherer Umgang mit Bohrmaschine, Kreis- und Stichsäge, evt. Winkelschleifer wird vorrausgesetzt. Elektrische Grundkenntnisse sind vorhanden, die Bearbeitung verschiedener Werkstoffe stellt kein Problem dar. Die Aneignung neuer Fertigkeiten fällt leicht und auch Misserfolge verleiten nicht zum aufgeben. Für Handwerkprofis kann die Einstufung der jeweiligen Bauanleitung eher um einen Schwierigkeitsgrad reduziert werden. Die jeweiligen Leseproben der Bauanleitungen & Baupläne erlauben einen ersten Eindruck vom Umfang des jeweiligen Bauprojektes. Für Rückfragen können Sie uns hierzu auch gerne ansprechen.