bauanleitung24.de
Kreative Köpfe haben kreative Ideen
stars_5
Bauanleitung Torii
Kurioses
eingestellt am: 04.08.2016
Autor: Stefan Brandt - Liebenburg Seitenzahl: 38 - Abbildungen: 39
Schwierigkeitsgrad:
Gesamtpreis PDF - File:14.99 €

incl. MwSt. zzgl. Versand
Versandkosten Deutschland: 0.00 €

Lieferzeit 1-3 Tage
Bauanleitung Torii Bauanleitung Torii

Bauanleitung Torii

- holen Sie sich ein Stück Japan nach Hause...
Beschreibung

Bauanleitung Torii



Diese sehr umfangreiche Bauanleitung beschreibt den kompletten Aufbau eines traditionell aussehenden Torii.

Torii (jap. 鳥居, zu Deutsch etwa „Vogelsitz“) sind Elemente der traditionellen japanischen Architektur. Es handelt sich dabei um Tore aus Holz oder Stein, die oft zinnoberrot lackiert sind. Sie sind das auffälligste Zeichen von Shintō-Bauwerken, kommen aber auch gelegentlich in buddhistischen Tempeln vor.

Ein einzelnes Torii markiert den Eingang zu einem Shintō-Schrein. Weitere Torii markieren Abgrenzungen verschiedener Areale, die zu den heiligen Bereichen des jeweiligen Schreins führen.

Jedes Torii hat zwei Querbalken: den oberen (kasagi), der auf den beiden Säulen aufliegt und den unteren (nuki), der beide Säulen schneidet und miteinander verbindet.

Das bekannteste Torii befindet sich vor der Insel Miyajima in der Präfektur Hiroshima.

Wann bauen Sie sich Ihr eigenes Torii ?
Technische Daten
 
www.bauanleitung24.de

2-Haus Bauanleitung Logo:

- etwas aufwändigerer Aufbau - für handwerklich Geschickte - normal ausgestattete Werkstatt - evt. diverse Elektrobearbeitungsmaschinen erforderlich

Schwierigkeitsgrade Bauanleitung / Bauplan:

Alle im Shop befindlichen Bauanleitungen wurden von unserem Team geprüft und in die Schwierigkeitsskala 1-5 eingestuft. Es ist sicherlich nicht immer möglich hier voll und ganz eine objektive Aussage zu treffen. Was für einen Fachmann aus dem Metallbaubereich eher einfach zu bewerkstelligen ist, stellt einen Laien eventuell vor unüberwindbare Hindernisse. Grundsätzlich ist die Einstufung der Bauanleitung auf Basis einer handwerklich geschickten Person erfolgt, die über eine Werkzeuggrundausstattung erfolgt und regelmäßig im eigenen Umfeld handwerklich aktiv ist. Ein sicherer Umgang mit Bohrmaschine, Kreis- und Stichsäge, evt. Winkelschleifer wird vorrausgesetzt. Elektrische Grundkenntnisse sind vorhanden, die Bearbeitung verschiedener Werkstoffe stellt kein Problem dar. Die Aneignung neuer Fertigkeiten fällt leicht und auch Misserfolge verleiten nicht zum aufgeben. Für Handwerkprofis kann die Einstufung der jeweiligen Bauanleitung eher um einen Schwierigkeitsgrad reduziert werden. Die jeweiligen Leseproben der Bauanleitungen & Baupläne erlauben einen ersten Eindruck vom Umfang des jeweiligen Bauprojektes. Für Rückfragen können Sie uns hierzu auch gerne ansprechen.